Schließen

Neubau Hotelanlagen in den Gärten von Haltingen

Titel

Neubau Hotelanlagen in den Gärten von Haltingen

Projekt

Neubau Hotel mit Tiefgarage

Projektart

Neubau Hotelanlagen in den Gärten von Haltingen

Ort

Weil a.R.-Haltingen

Unsere Leistungen

Leistungsphasen 1-4: Architektur, Vorentwurf, Entwurf und Bauantrag

Baubeschreibung

Auf einem ca. 5.000 m² großen Grundstück soll ein hochwertige Hotelanlage mit ca. 50 Zimmern / 100 Betten enststehen.

Der Hotelkomplex ist 3-geschossig, vollunterkellert und beinhaltet eine großzügige Tiefgarage. Im Erdgeschoss befindet sich Rezeption, Empfangsbereich, Wartezonen, Nebenräume sowie Büros, ein Restaurant und mehrere Hotelzimmer. In den Obergeschossen sind weitere Hotelzimmer unterbracht. Im Dachgeschoss zum Teil Suiten. Die Hotelanlage steht inmitten einer parkartigen Freianlage mit zum Teil großen Bäumen. Die Nähe zum Haltinger Bahnhof und die Option eines zukünftig möglichen ÖPNV Regio-S-Bahnanschlusses stärken den Standort.

Bauweise

Massivbau

Dach

Flachdach mit Begrünung für die Aufstellung von Photovoltaikanlagen geeignet.

Baujahr

2017

Besonderheiten

Für die Energieversorgung ist eine Nahwärmeversorgung über den angrenzenden Energiedienst geplant. Im Gebäude selbst ist keine eigene Heizung vorgesehen. Die Energiegewinnung wird unterstützt durch eine große Photovoltaikanlage auf dem Dach. Durch die Kombination der Fernwärme mit der Photovoltaik wird eine hohe Energieeffizienzklasse für das Gebäude sichergestellt. Die Hotelzimmer sind klimatisiert geplant.

Sonstiges

Mitarbeit: Ingo Herzog, Agnesa Krasniqi